ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

22. Februar 2007

la piaf

sie stürzte
durch die zeit

ob leidenschaft
ob trunkner tanz

sanft streichle deine rouge
bedeckte blässe – das war
worauf dir alles zielte

non, je ne regrette rién bis
zum tod gesungen
und ewig tönt die stimme
im rive gauche


by ELsa



Non ! Rien de rien
Non ! Je ne regrette rien
Ni le bien qu'on m'a fait
Ni le mal tout ça m'est bien égal !

Non ! Rien de rien
Non ! Je ne regrette rien
C'est payé, balayé, oublié
Je me fous du passé !

Avec mes souvenirs
J'ai allumé le feu
Mes chagrins, mes plaisirs
Je n'ai plus besoin d'eux !

Balayées les amours
Et tous leurs trémolos
Balayés pour toujours
Je repars à zéro

Non ! Rien de rien
Non ! Je ne regrette rien
Ni le bien, qu'on m'a fait
Ni le mal, tout ça m'est bien égal !

Non ! Rien de rien
Non ! Je ne regrette rien
Car ma vie, car mes joies
Aujourd'hui, ça commence avec toi !

Kommentare:

LitTalk hat gesagt…

es gibt menschen für sie scheint die zeit zu eng bemessen und folgen dem nachhall des moments

tjm. - 23.02.2007

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Tasso,

Ja, so ist es wohl. Und gerade diese Menschen bleiben unvergessen.

BTW: Ich habe heute an dich gedacht. Gibt es Telepathie?

Lieben Gruß
ELsa

ex - il@miro hat gesagt…

sie hat so deutlich
liebe gewollt

@miro

LitTalk hat gesagt…

Liebe Elsa,

es gibt eine Weisheit: "alles hat seine zeit". Allerdings hat dieser Spruch in unseren Tagen, da uns die Eigenschaften der Zeit bekannt sind - im Grunde gibt es die Zeit ja gar nicht - eine völlig neue Bedeutung bekommen. Denn jeder empfindet die Zeit anders, scheint sie ihm im Fluge zu vergehen, oder schleicht im Schneckentempo dahin, hat jeder für die Spanne seines Lebens seine "eigene Zeit", die aus dem Dunkel emporsteigt und irgendwann wieder im Dunkel versinkt.

Beste Grüße
Tasso J.M.

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Miro,

Ja, das hat sie. Schön formuliert, das wäre eine Gedichtzeile!

Lieber Tasso,

du sagst:
hat jeder für die Spanne seines Lebens seine "eigene Zeit", die aus dem Dunkel emporsteigt und irgendwann wieder im Dunkel versinkt.

Gut gesagt! Ich bemühe mich, das die Zeit mein Freund ist, manchmal gelingt es.

Ich finde eure Gedanken wunderbar, liebe Freunde.

Viele liebe Grüße,
ELsa

Anonym hat gesagt…

Hey, I am checking this blog using the phone and this appears to be kind of odd. Thought you'd wish to know. This is a great write-up nevertheless, did not mess that up.

- David

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv