ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

6. September 2008



wund

gebissen meine lippen
weil ich dich nicht lieben kann

wolltest mich verstummen lassen:
worte sagen nichts

mir den leib beinah zerrissen schriest:
was teilst du dann das bett

erhobst die hand ich hielt dir stand
verstehe deinen jammer

jedoch was hilft’s weiß dennoch nicht
was ist wonach dich dürstet

by ELsa

Eine schöne Antwort:

Die Wiese.
Die Liebe.
Spielen darauf...
Gemeinsam, doch
Jeder seines.

Die Wiese ist grün.
Die Liebe ist rot.
Das wissen wir.
Was
Wissen wir?

Voneinander?


by Petros

Gemälde: ELIS

Kommentare:

syntaxia hat gesagt…

Liebe Elsa,

das hast du treffend beschrieben.
Tragisch, dennoch wohl immer aktuell!

..grüßt dich Monika

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Monika,

und doch kann Täter nicht ohne Opfer, Opfer nicht ohne Täter.

Danke dir!

Einen schöne Sonntag für dich,
ELsa

Petros hat gesagt…

Die Wiese.
Die Liebe.
Spielen darauf...
Gemeinsam, doch
Jeder seines.

Die Wiese ist grün.
Die Liebe ist rot.
Das wissen wir.
Was
Wissen wir?

Voneinander?


Es grüßt
Petros

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv