ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

14. März 2011


abwarten
(oftmals im eisschweigen)
zog der winter sich dahin
pläne überworfen wie du und ich

erst zu lichtmess (tage längerten
allmählich) verlor sich das ab
warten wuchs heran
(mit zitternder freud)




(c) ELsa Rieger
Bild: Elis Stemberger

Kommentare:

ex - il@miro hat gesagt…

Sooooooooo… nach meinem Geschmack!

schlüsselworte hat gesagt…

liebe elsa,

das find ich wunderschön.

wenn du es auch unter landschaftsdichtung gestellt hast, so lese ich darüber hinaus viel mehr: nämlich als beschreibung einer beziehung zwischen li und ld, über die sich eine weile eisig wie der winter das schweigen gelegt hat und das jetzt angesichts des erahnten frühlings wegtaut. hoffnung keimt ...

sehr sehr schön!

lg
mo

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Miro, du weißt, wie sehr mich das freut, danke!

Liebe Mo, du hast recht, auch die Liebe ... ich werde das Label erweitern darum. Hab vielen Dank!

Herzlich,
eure ELsa

ex - il@miro hat gesagt…

Das Label habe ich nicht geachtet,nach dem Lesen war es für mich ein Liebesgedicht...

schreibtalk hat gesagt…

Ja, Miro, es IST ganz klar ein Liebestext.

Helmut Maier hat gesagt…

Das ist so viel
Hoffnung
wie
möglich.

Liebe Grüße
Helmut

schreibtalk hat gesagt…

Ja, lieber Helmut, danke herzlich,

liebe Grüße
ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv