ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

4. Juli 2012




Scherbengericht

Nachdem das Ding zerscherbt
vor meinen Zeh’n am Boden lag
– pulsierte weiter wie verrückt –
beschloss ich: Diesmal klaub ich es nicht auf

Genug von wilder Zitternot
der Tollheit des Begehrens
Flüsterversprechen ergriffen lauschen
und endlosem Vertrauen

Die dummen Stücke klopften noch
sprangen mir um die Füße
ich trat nach ihnen und darauf
bis sie sich still ergaben

Dann griff ich sie mit Schutzhandschuh
schloss ein ins Glas die Katastrophe
atmete auf – und ließ das Lieben endlich sein



(c) ELsa Rieger
Bild: Magia of the heart (c) A. Andrew Gonzalez

Kommentare:

grenzen-los-zeit-los hat gesagt…

oh, Elsa, den muss ich erst wirken lassen.... den Satz:
... und ließ das Lieben endlich sein ....

schlaf gut lieben Gruß zur NaCHt Ursa

Rachel hat gesagt…

Liebe, gute Elsie,

genau! Irgendwann muss *Frau* sich durchsetzen, den inneren Schweinehund auch in solchen Dingen besiegen..

Einfach toll geschrieben, eben ein geniales Elsie-Gedicht wieder!!!

und - eine ganz Hübsche bist du wieder auf dem Foto!!!!

ich umärmle dich dolle und fest!

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Ursa, liebe Rachel,

danke für die emotinalen Feedbacks, das freut mich doch, zeigt es mir, dass das Gedicht zwar hart aber gelungen ist.

Rachel, ja, wollte mal wieder ohne Sonnenbrille aber dennoch ein bisschen interessant ... :-)))

Liebe Grüße
euch, ELsa

herbst.zeitlosen hat gesagt…

dieses zerscherbte, im Glas immer noch pulsierende Ding ist dein Herz - lass es wieder frei!

Starker Text.

LG Monika

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Monika, sooo schön, dein Satz. Mal sehen ...

Sei lieb gegrüßt,
ELsa

syntaxia hat gesagt…

Hmm, ob das gelingt, es zu lassen. Solche Worte könnte ich nicht dafür finden, doch inhaltlich kenn ich es gut, liebe ELsa.
Es ist voller Leidenschaft, Dramatik!

Und gestern vergaß ich zu schreiben, dass mir dein Foto richtig gut gefällt!!

..grüßt dich Monika

Dein Einer hat gesagt…

Liebste,
Fantastisch - ich bin einfach voll stolz auf Dich. Du malst mit Deinen Worten...

Dein Einer hat gesagt…

A propos - Dein Selbstporträt(?) ist Klasse

schreibtalk hat gesagt…

Oh, mein geliebter Einer, das von einem der besten Porträtfotografen zu lesen, hui, da freu ich mich! hat ungefähr 100 Aufnahmen gebraucht mit dem Selbstauslöser, hihi.

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Monika,
danke, schön, wenn du es gut verwortet findest, was wir als Gefühl wohl alle ganz gut kennen. Und danke fürs Fotolob!

LG
Elsa

schreibtalk hat gesagt…

Mein Einer,

PS: Ich danke dir!

Frohe und innige Grüße,
ELsie

Anna-Lena hat gesagt…

Liebe Elsa,

das sind großartige Zeilen.
Aber das wärst nicht DU - wenn du dem Lieben und der Leidenschaft abschwören würdest.
Überlege dir das noch mal.

Einen lieben Gruß
von Anna-Lena

veredit - isabella kramer hat gesagt…

ja, bitte ... lass es nicht darin ersticken ... würdest du das Lieben lassen, so würdest du das Leben lassen

und ich bin mir sicher, DU würdest es bestimmt nicht so machen

starker und sehr emotionaler Text!!

alles Liebe für dich,

isabella

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Anna-Lena, liebe Isabella,

Zuerst innigen Dank für das Lesen und Kommentieren!

Und dann, nun, wer mich kennt, und das tut ihr beide ja auch schon eine lange Zeit, weiß, dass ich das Lieben sowieso nicht lassen kann. Es gehört zu mir.

Herzliche Grüße euch,
ELsa

ahora-giocanda hat gesagt…

Das glaube ich nicht. Mal sehen, wann Du das Glas wieder öffnest ;-).

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Barbara, du kennst mich halt ganz gut, deswegen weißt du, ich werde das Glas mal wieder öffnen, genau.

Liebe Grüße
ELsa

Helmut Maier hat gesagt…

Ich glaube Dir kein Wort, liebe ELsa ;D . Obwohl die Kraft der Worte eigentlich keinen Widerspruch zulässt.

Liebe Grüße
Helmut

schreibtalk hat gesagt…

Hihi, lieber Helmut, ich denke, da tust du gut daran. Auch Barbara glaubt es nicht. Ich eigentlich auch nicht :-)

Vielen Dank für "Kraft der Worte"!

Herzliche Sommergrüße
ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv