ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

8. Februar 2015

Zwanzig Bücher - Meine kleine Buchreise 3

In der Zeit von Dezember 2011 bis Juli 2012 sind die nachfolgenden Bücher von mir erschienen, alle im Selbstverlag. Alle tragen, wie auch die bereits vorgestellten Bücher in "Meine kleine Buchreise 2", die Wort- und Bildmarke Qindie, die für Q = Qualität und Indie = Indie-Autoren, also die sogenannten Self-Publisher, steht.
Die Initiative für Qindie entstand aus dem Gedanken heraus, eine Schneise in den kaum zu durchdringenden Dschungel aus oftmals lieblos und schlecht gemachten Indie-Publikationen zu schlagen, um dem Leser den Weg zu professionell erstellten Büchern zu weisen.

Durch ein Jahrhundert geweht


1950 geboren, genau in der Jahrhunderthälfte, habe ich mir von meiner Familie das Davor erzählen lassen, wie es sich angefühlt hat, was es für persönliche Schmerzen, Ängste und auch Aufatmen gab. Für das Danach habe ich meine Erinnerungen durchwühlt, verschiedene unvergessliche Ereignisse festgehalten.

Elf Gedichte sind daraus entstanden, versehen mit Jahreszahlen.


Die Ermittler - Kunst kommt von Können


Polizisten, Privatdetektive und Geheimdienstleute gibt es in der Literatur wie Sand am Meer. Unbezwingbare Helden oder saufende Versager mit Glück.
Hier ist alles anders. Menschen finden sich zusammen, um gemeinsam Verbrecher zu jagen. Sie sind alles andere als typisch. Ihr Beruf mag sie formal begrenzen, aber immer finden sie einen Weg neben dem Dienstweg. So international wie das Verbrechen sind auch die Ermittler.

In einer losen Reihe von Büchern und wechselnden Besetzungen lösen sie ihre Fälle und müssen doch immer wieder einiges am Wege liegen lassen. Oft genug ein Anstoß für spätere Ermittlungen.

Der hier vorliegende Band beschäftigt sich mit dem internationalen Auftragsdiebstahl von Kunst. Ähnlichkeiten mit realen Fällen und Personen sind reiner Zufall und natürlich vollständig unbeabsichtigt.


Die Liebe ist ein seltsam' Spiel


Erzählungen um die Liebe. Eine Auswahl von Geschichten aus dem eBook und Taschenbuch:Dann reden wir von Liebe.
Wie war es damals, als wir ungestüm den oder die Liebste erobert haben? Was davon ist geblieben? Wurden Träume wahr oder mussten sie begraben werden? So viele Fragen zum schönsten Thema des Lebens.


Autumn Flora (English Edition)


Getting old is not the easiest challenge life has in store for us: some lapse into depression, marking time as they wait to be relieved by death. Others, however, search for - and find - a new meaning in life. For the lucky few, old age leads to a belated, happy discovery of love. 


Wo ich nicht bin, ist das Glück



Vera ist unglücklich, ihre Ehe ist am Ende. Da begegnet ihr ein feuriger Geiger...
Eine Kurzgeschichte aus dem Sammelband: Dann reden wir von Liebe. eBook und Taschenbuch


Der letzte Rabe


Erzählungen von Voodoozauber und Engeln, die die Menschen aufgeben, dem Teufel, dem die Hölle zu eng wird und einer tragischen Zukunftsperspektive.  

Im letzten Teil von "Meine kleine Buchreise" werde ich Euch die letzten meiner bisher veröffentlichten 19 Bücher vorstellen. Dann ist es nicht mehr lang hin, bis "Helene sucht eine kleine Zehe und entdeckt die Wirklichkeit" erscheint. Mein 20. Buch.

Eure Elsa

Keine Kommentare:

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv