ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

10. Mai 2009




Meiner Mutter

Wie lieb ich dich hab
ist kaum zu sagen
durch alle Schrecken
möcht ich dich tragen
und dann trägst du mich ...

Mit dir kann ich lachen
bis Tränen uns kommen
im Rauschen des Waldes
stehen besonnen
entzückt betrachten Tausendschönchen ...

So lieb hab ich dich
ganz voll ist mein Herz
Jahrzehnte verbunden
in Freude und Schmerz
über alle Entfernungen hin ...


by ELsa

Kommentare:

syntaxia hat gesagt…

Wunderschön, wenn die Tochter so empfindet! :-)

..grüßt dich Monika

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Monika,

Ja, wir haben ein sehr inniges Verhältnis. Sie bekommt jedes Jahr ein Gedicht von mir :-)

Lieben Gruß
ELsa

ahora-giocanda hat gesagt…

Ich wünsche Dir, dass Du noch viele Jahre Gedichte schreiben kannst.
Dein Gedicht rührt mich tief.
Gruß
Barbara

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Barbara, danke.

Das ist auch mein Herzenswunsch, ich weiß nicht, wie ich eines tages damit umgehen werde, keine Gedichte mehr an sie ....

Lieben Gruß
ELsa

grenzen - los wort - los hat gesagt…

... eines Tages wirst du Gedichte schreiben für sie und nur du allein wirst wissen, dass sie sie irgendwo lesen kann oder spüren, dass du sie geschrieben hast ... die innere Verbundenheit hört nie auf ...sie wird noch inniger und tiefer ... Ursa

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Ursa,

ja, du sagst es. So wird es sein, ich bin mir da ganz sicher!

Hab herzlichen Dank,
Elsa

Anna-Lena hat gesagt…

Ein tolles Gedicht, das mich sehr berührt.
Auch ich darf gar nicht daran denken, wenn meine Mutter mal nicht mehr da ist.

Liebe Grüße
Anna-Lena

schreibtalk hat gesagt…

Herzlichen Dank, Anna-Lena!

Mein Vater ist schon lange tot, aber irgendwie "rede" ich noch mit ihm. Solange wir einen Menschen im Herzen haben, bleibt er einem erhalten. Das in den Arm nehmen fehlt am Meisten.

Mögen unsere Mütter noch lange zu umärmeln sein, wünscht
ELsa

Anna-Lena hat gesagt…

Wir werden sie hegen und pflegen :-)!
Anna-Lena

Dagmar hat gesagt…

Liebe Elsa,

tränenaufgelöst wünsche ich dir noch viele so. so schöne Gedichte, die die innige Liebe zu deiner Mutti zeigen.

Ich umarme dich
D. Dagmar

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Dagmar,

ich danke dir herzlich!

Und umarme dich,
deine ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv