ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

14. März 2012


so kann alles auch täuschung sein


aus leergefühlen und sehnsucht
verklammert sich eins ins
andre feuerwerkskörper
schlagen ein und zu
beginn summt stets das blut
heiß steigen tränen später
schwemmen fort
mehr bleibt ja nicht



(c) ELsa Rieger

Kommentare:

schlüsselworte hat gesagt…

sehr nachdenklich stimmend, bedrückend.
kompliment für diesen text, liebe elsa.

herzlich,
mo

grenzen-los-zeit-los hat gesagt…

nein-, liebe Elsa, mehr bleibt wirklich nicht .. lieben Gruß Dir Ursa

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Ursa, ja. Manchmal geht es so ...

Vielen Dank und Grüße
ELsa

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Mo, manchmal ist es so im Leben.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Elsa

herbst.zeitlosen hat gesagt…

du bist eine wunderbare verdichterin der liebeswirren, vom anfang bis zum schluss. eine stärke ... deine stärke

lg monika

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Monika,

ich bin überglücklich über deinen wunderschönen Kommentar! Herzlichen Dank sagt
Elsa mit lieben Grüßen

Ernst hat gesagt…

Gefühle belegt mit Klammern
können trotz Feuer und Glut
eine Entäuschung und Leere
nicht verbergen, Tränen
trocknen ab, aber bleiben
Was bleibt?

schreibtalk hat gesagt…

Ja, was bleibt, lieber Ernst. Wunden lecken und nach vorne schauen, würde ich sagen.

Vielen Dank für deinen nachdenklichen Kommentar.

Herzliche Grüße
Elsa

Rachel hat gesagt…

Ach menno, meine Beste,
es macht traurig, von deiner Traurigkeit zu lesen,
aber es ist bestimmt gut zu wissen, dass wir mit tragen irgendwie...

deine Edith drückt dich inniglieb

Sabine hat gesagt…

Die Wunden heilen, wenn auch nicht heute... oder morgen...
ganz sicher bald... und das Herz blüht auf.
Ein sehr gekonnter Text, lieber Elsa!

Herzliche Grüße aus dem Norden
Sabine

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Edith, liebe Sabine, habt vielen Dank für die feinen Kommentare! Mein Herz hat die Begabung, immer wieder aufzublühen, alles ist gut, ihr Lieben!

Herz-liche FrühlingsGrüße,
Elsa

ch-se.blogspot.com hat gesagt…

Wie tröstend, Deine letzten Worte:

"Mein Herz hat die Begabung, immer wieder aufzublühen"

Mit einem lieben Gruss
Malou

schreibtalk hat gesagt…

danke, liebe Malou!

Herzgruß
ELsa

Helmut Maier hat gesagt…

Der Blick durch die Tränen hindurch bleibt! Manchmal für lange.

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Helmut, ja, du sagst es.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Elsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv