ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

27. September 2014

und ich habe ihn gesehen




gewidmet Jimi Hendrix 1966


jimi mich leider nicht
meine rosen niedergetrampelt
in tobender menge auf wackelnden
goldstühlen im altgedienten
konzerthaus

später im stadtpark rauchten
wir schlechtes dope – ich
kotzte in die büsche

und die eltern schimpften:
negermusik – wenn ich ihnen
foxy lady entgegen brüllte

(c) ELsa Rieger

Kommentare:

Malou hat gesagt…

Haha... Du bist herrlich, Elsa!
Ein gelebtes Leben.. ;-)

Alles Liebe Dir
Malou

Rachel hat gesagt…

Liebe Elsie,

sind das nicht wundervolle Erinnerungen?
An sie denkt man doch mit einem Lächeln im Gesicht.
Was war da nicht noch alles....

Gut, dass wir sie uns aufbewahren können, solche Augenblicke, auf mich wirken sie dann immer wie ein Geschenk.

Ich umarme dich herzlichst
LG, Edith

Elsa Rieger hat gesagt…

Danke, liebe Malou, liebe Edith,

ihr seid ja bezaubernd :-)

Ich freu mich auch über diese Lebensgeschenke, die kostbaren Schätze.

Herzgrüße euch,
ELsa

Rachel hat gesagt…

Grins, ich musste an mein Erlebnis denken. Da waren plötzlich die Grenzen offen, die Mauer weg und ER kam zu uns singen - Roy Black!!!
Alle lachten über mich, keiner wollte mit zum Konzert, doch meine Freundin musste einfach mit.
Als wir saßen, öffnete ich die Handtasche, und holte drei Rosen raus. Das Entsetzen meiner Freundin war echt - du willst doch nicht etwa dann nach vorn....
Und wie ich wollte. Und ich tat es auch.
Elsie, es war ein Zauber. Alle anderen Blumen legte er immer am Rand der Bühne ab. Meine Rosen behielt er in der Hand, den ganzen Abend lang....
Na, und erst dieser Kuss!! Nass war mein Gesicht von seinem Schweiß, aber das war mir egal. Ich wusch mein Gesicht dann abends nicht!!! Jedes Lied, was er dann sang, da schaute er mich an. Sein Lächeln werde ich nie, nie vergessen. Es war tatsächlich immer für mich!
Kurz und gut. Am nächsten Tag in der Sparkasse, sprach mich ein Herr an und meinte, Frau Hornauer, wir bekommen von ihnen das Eintrittsgeld für den gestrigen Abend zurück. Der Black hat doch nur noch für sie gesungen!!!

Elsie, so etwas kommt einfach nicht wieder! Aber es ist da!!!

Drückerle von mir zu dir :)

herbst.zeitlosen hat gesagt…

yeah :)

Elsa Rieger hat gesagt…

Hihi, yes!

Elsa Rieger hat gesagt…

Ach wie süß, liebe Edith!

Das könntest du auch zu einem Gedicht oder einen kleinen Geschichte verarbeiten, hm?

Rachel hat gesagt…

Stimmt, du bringst mich auf die Idee, lach, DANKE!!!

Elsa Rieger hat gesagt…

Darauf freu ich mich jetzt, liebe Edith, mach das bitte unbedingt!

Busserl

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv