ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

14. Januar 2015

Zwanzig ...

... und ein etwas anderer, sehr persönlicher, Eintrag hier auf meinem Blog, als meine Leser von mir gewohnt sind.

Gestern Abend, als ich mit meinen Lektorinnen die letzten Punkte meines neuen Romans "Helene sucht eine große Zehe und entdeckt die Wirklichkeit" besprochen habe, kam die Sprache auf meine anderen Bücher und insbesondere, welche Werbung ich für mein Buch machen werde. Ich habe eine Fanseite eingerichtet, war meine Antwort darauf.
Sofort trafen mich vorwurfsvolle Blicke und ein Schwall von Vorschlägen wurde mir unterbreitet. Mit einem ich habe noch nie so einen Hype um meine Bücher gemacht war die Diskussion vom Tisch.

Warum eigentlich?




Mein Roman "Helene sucht eine große Zehe und entdeckt die Wirklichkeit" ist ein besonderes Buch für mich. Erlebtes, Gelebtes und die ganze Bandbreite meiner schriftstellerischen Erfahrung habe ich in dieses Buch gelegt. Ich werde es zur Leipziger Buchmesse vom 12.03.2015 bis zum 15.03.2015 vorstellen, eine Lesung halten. 

Und: Es ist mittlerweile mein Zwanzigstes Buch.

Ich werde also die Zeit bis zum Erscheinen meines Romans im Februar 2015 dazu nutzen, diesen vorzustellen, aber auch auf meine bisherigen Bücher zurückzublicken. Eine kleine Zeitreise sozusagen - vom Beginn meiner schriftstellerischen Tätigkeit bis zu meinem neuen Roman.

Ich hoffe, ihr habt Spaß an dieser Zeitreise und ich kann euch ein wenig neugierig auf meine Helene machen.

Eure Elsa

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Das ist eine sehr gute Idee und ich bin schon recht neugierig.

Elsa Rieger hat gesagt…

Liebe Barbara, danke! Ich bin auch neugierig, wie es gefallen wird.

Regina Weber hat gesagt…

Liebe Elsa, die Neugier steigt und steigt und steigt und steigt und ...

Elsa Rieger hat gesagt…

Liebe Regina, und meine Aufregung steigt auch. :-)

Vielen Dank dir,
Elsa

veredit - isabella kramer hat gesagt…

Helene ist ein Teil meines Lebens und ich wünsche dir einen riesigen Erfolg mit dem Roman!! Verdient haben es alle deine Bücher von vielen, vielen Menschen gelesen und geliebt zu werden.

ich umarme die lieb,
isabella

Elsa Rieger hat gesagt…

Liebe Isabella,
danke für deine lieben Worte, ja, die Helene, die kennen wir schon etliche Jahre und nun darf sie endlich richtig in die Welt hinaus.

Herzensgruß,
Elsie

Malou hat gesagt…

Liebe Elsa,
Auch ich bin sehr neugierig auf Dein neues Buch. Das Bild gefällt mir sehr und die Diskrepanz zwischen Bild und Titel finde ich herrlich.
Übrigens: "Elsa" liegt jetzt an erster Stelle der populärsten Mädchennamen in Schweden.

Liebe Grüsse
Malou
Liebe Grüsse

Elsa Rieger hat gesagt…

Liebe Malou, danke schön!

Elsa ist bei uns in Wien sehr selten, das ist auch gut so!

Herzlich,
Elsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv