ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

9. Januar 2010



scherbentanz

barfüßig über eisblumen
laufen was das zeug hält
ich halte nimmer aus

du bist einfach so kalt
geworden und alltag
steht dir nicht

blickst herzverschlossen
durchs gefrorene während
ich mit bloßer haut
mein leben freischmelze


(c)ELsa Rieger
Fotokunst: Henrik-G. Vogel bei pixelio.de

Kommentare:

syntaxia hat gesagt…

Wunderbar, liebe ELsa!

..grüßt dich syntaxia herzlich

schreibtalk hat gesagt…

Das freut mich sehr!

Danke, liebe Monika und liebe Grüße
ELsa

petros hat gesagt…

"blickst herzverschlossen
durchs gefrorene"

...das gefällt mir ganz besonders.
Gruß an dich, liebe Elsa
Petros

schreibtalk hat gesagt…

Ich danke dir, herzgeöffnet, lieber Petros!

Lieben Gruß
Elsa

veredit hat gesagt…

Der Tanz zwischen den Gefühlen, hin und her gerissen zwischen Feuer und Eis, unglaublich unter die Haut gehend gut.

Es ist gut zu laufen!!!!



liebe Umarmungsgrüße

Isabella

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Freundin,

vielen Dank für deine Betrachtung.

Ja, laufen!

Herzensgrüße
ELsie

Dagmar hat gesagt…

Viel Gefühl in wenig Worten.
Danke, liebe Elsa.

LG
Dagmar

schreibtalk hat gesagt…

Ich danke dir, liebe Dagmar!

Herzlich,
ELsa

Anna-Lena hat gesagt…

Wunderschön eingefangen in Wort und Bild, liebe Elsa.

Hab einen gefühlvollen Sonntag.
Mit lieben Grüßen
Anna-Lena

schreibtalk hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Anna-Lena!

Auch dir gefühlvolle Stunden!

Liebe Grüße
ELsa

grenzenloswortlos hat gesagt…

beeindruckend Worte und Form... fühle mich hinein in einen "herzoffenen" Sonntag ... Ursa

schreibtalk hat gesagt…

Vielen Dank, dir, liebe Ursa!

HERZoffene Grüße
ELsa

Phivos Nicolaides hat gesagt…

Sehr schönes Gedicht, ich wünschte, ich verstand die Worte. Küsse.

schreibtalk hat gesagt…

Es ist schade, dass du die Worte nicht verstehen kannst, Phivos.

Danke für deinen Kommentar!

Liebe Grüße
ELsa

ahora hat gesagt…

Besser mit bloßer Haut sich frei schmelzen, als zu erfrieren.

Dein Gedicht ist unter die Haut gehend.
Danke, liebste Elsa für diese starken Worte.

schreibtalk hat gesagt…

Ohja, liebe Barbara, das ist viel besser! Und den Mut dazu zu entwickeln, ist das beste dran!

Ich danke dir sehr!

Herzensgruß
ELsa

Helmut Maier hat gesagt…

'mit bloßer haut das Leben freischmelzen' - was für eine Energie! Der Satz iswt für mich die Krönung des Gedichts.

Liebe Grüße
Helmut

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Helmut,

wie freu ich mich! Denn dieser Satz hat sich lange gewehrt, zu entstehen :-)

Lieben Gruß
ELsa

Rachel hat gesagt…

...du gibst von deiner Wärme ab, schmelzend, uns allen hier durch dein Können!


herzlichst, Rachel

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Rachel,

Nun bin ich sehr berührt ...

Herzliche Grüße dir,
ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv