ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

10. Februar 2010



eine unmögliche liebesgeschichte

geahnt doch verdrängt
aufgeplatzt zum blutenden herzen
durch trunkene küsse erschreckt

verziehen sich rotlippen
zu einem stürmischen lachen
das scham verbergen mag

doch ich weiß und wie ich weiß
mein lieb: die sehnsucht ist
ungeheuer


(c) ELsa Rieger
Bild: "Puppet Doll" von Lilya Corneli

Kommentare:

petros hat gesagt…

Gern gelesen!
Gruß
Petros

PS: "Nichts ist unmöglich!"

Dagmar hat gesagt…

Liebe Elsa,

ein schönes Gedicht. Eine nicht "unmögliche" Situation.
Und
"doch ich weiß und wie ich weiß
mein lieb: die sehnsucht ist
ungeheuer"
so viel Sehnsucht.

LG
Deine Dagmar

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Petros, liebe Dagmar, danke euch!

Manches fühlt sich eben "unmöglich" an. :-)

Liebe Grüße
ELsa

Rachel hat gesagt…

...und plötzlich überkommt es einen, manchmal erschrickt man selbst darüber - und dann ist sie da, die Sehnsucht, kaum noch zu zügeln...

ach, wie ich dies verstehe...du hast wieder so richtig aus dem Herzen gesprochen...

herzlichst, Rachel

veredit hat gesagt…

Liebe Elsie,

wunderbar empathisch transportiert dieses Nichtwahrhabenwollen der eigenen Wünsche, "Abgründe" - verleugnen und daran zerbrechen - doch es ist nicht leicht, sich den eigenen Geistern zu stellen.

Für mich ein ganz großartiger Text, vielfältig lesbar und sehr anregend für eine Gedanken zu diesem Thema.

sehr, sehr gern gelesen!

ganz innige Grüße
Isabella

syntaxia hat gesagt…

Oh, wie wahr, meine liebe ELsa!!

Es beeindruckt mich immer wieder, wie du es verstehst dies auszudrücken!

..grüßt dich syntaxia herzlichst

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Rachel, liebe Isabella, liebe Monika,

ganz lieben Dank für eure schönen Kommentare!

Herzlich,
ELsa

Fabian Tietz hat gesagt…

"Und wie du weißt und wie ich weiß lieben wir uns wie die Unschuld.."

Tolle Zeilen, Elsa!!
Wie ein pochendes Herz Schlag auf Schlag von Wort zu Wort.

Liebe Grüße
Fabian

Phivos Nicolaides hat gesagt…

Hi dear friend! Hope you have a lovely Valentine's Day!♥♥!

schreibtalk hat gesagt…

Phivos, thank you so!


Oh lieber Fabian, schön, dich hier zu finden! Freu mich wahnsinnig über deine schönen und lobenden Zeilen.

Liebe Grüße
ELsa

ahora hat gesagt…

sich vor sich selbst verbergen hinter dem Lachen, es weglachen.

Tolle Worte, liebe Elsa.

Gruß
Barbara

schreibtalk hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Barbara!

Lachen hilft ...

Herzlich,
ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv