ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

23. Februar 2010

LESUNGSREVIEW



















Monika Kafka & Elsa Rieger

lesen von

Liebe – Lust – Leid
&
Lässiges – Lockeres – Launiges

am
Samstag, 6. März 2010 um 20 Uhr

im

Café Schau ma moi
Tegernseer Landstr. 82
81539 München
Giesing

Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Ach, wäre doch München einfach so um die Ecke ...

Liebe Grüße und viel Erfolg
Helmut

Rachel hat gesagt…

Du Liebe,
wär Sachsen nicht so weit, glaub mir, ich käme sehr gern und ich hoffe für dich...euch auf eine wundervolle Veranstaltung!!!

Ich drück dir die Daumen!!!

herzlich, Rachel

syntaxia hat gesagt…

Wie schade, liebe ELsa,
da kommst du nach Deutschland und bist doch soo weit weg!!
Ich wünsche schon jetzt einen ganz vergnüglichen Abend mit nettem Publikum!!

..grüßt dich syntaxia herzlich

schreibtalk hat gesagt…

Herzlichen Dank, liebe Freunde!

Vielleicht komme ich ja mal nördlicher?

Ganz liebe Grüße euch,
Elsa (das Schneehuhn im Wald)

petros hat gesagt…

Ich freue mich für euch und wünsche viel Freude und Erfolg!
Gruß
Petros

schreibtalk hat gesagt…

Ganz lieben Dank, Petros!

Herzlich,
ELsa

grenzenloswortlos hat gesagt…

auch von mir alles Gute, einen schönen erfüllten Abend , viel Spa mit netten Gästen und einfach gutes Gelingen für euch ... herzlich Ursa

... und der Norden ist soooooo schön :-)

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Ursa,

Danke!

Ja, der Norden ist schön, ich war ja schon dort :-)

Liebe Grüße
ELsa

Ilona hat gesagt…

Liebe Elsa,
von ganzem Herzen viel Erfolg für deine Lesung
und ganz viele interessante Gespräche wünscht Dir die Ostseemöwe aus Kiel
Ilona

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Ilona,

Ich danke dir herzlich! Schön, dass du meinen Blog gefunden hast!

Liebe Grüße
ELsa

kathrin hat gesagt…

Ich freu mich so, liebe Elsa, dass ich - aller Voraussicht und Planung nach - dabei sein kann! :) :) :)
Hach, wie wird das schön!

Bis bald!
Lieben Gruß,
Kathrin

ahora hat gesagt…

Ach, liebe Elsa, ich würde ja so gerne kommen, aber ich muss am nächsten Tag sehr zeitig in Passau sein, das heißt, schon sehr früh losfahren.
Ich bedaure das zutiefst.
Aber das nächste Mal komme ich ganz bestimmt.
Liebe Grüße
Barbara

schreibtalk hat gesagt…

Liebe Kathrin, ich freu mich auch sehr, dass du den Weg auf dich nimmst dafür!

Liebe Barbara, ist natürlich schade, aber si ist das nun mal.
Auf ein nächstes Mal!

Liebe Grüße
ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv