ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

20. September 2013

 

 

Nach einer Nacht der Bewusstlosigkeit in dem wunderbaren Bett meiner Cousine Therese gab es starken Kaffee und ein feines Fruehstueck, danach natuerlich die Balkon-Zigarette.

Es ist heiss in Chicago, schwuel, immer wieder Regenguesse und Gewitter. Als Therese zur Arbeit ging, sass ich auf dem Balkon, und ein Schwarm kanadischer Wildgaense flog laut schnatternd ueber die Daecher. Unglaublich, so nah, so grosse Schwingen, ganz fremd fuer eine wie mich aus Mitteleuropa. 
Und dann die Polizeisirenen Tag und Nacht, ebenso fremd, als befaende ich mich in einem Krimi, vielleicht mit Al Pacino und Marlon Brando, grossartig!


Spaeter bekam ich die North Side zu sehen, die Gegend, in der meine Cousine wohnt. Hier stehen Bungalows aus der Arts&Crafts Zeit, reizend anzusehen (Fotos folgen).
Wir besuchten einen riesigen Supermarkt mit riesigen Kuerbissen, riesigen Candyangeboten und ueberhaupt sind hier auch manche Menschen riesig. Und viele sind wunderschoen, freundlich und relaxed. 
Ganz nahe liegt das "deutsche" Viertel, am Lincoln Square. Kleine Gassen mit Kneipen (direkt vertraut, hihi), da gibt es die Huettenbar, ein Hofbraeuhaus, eine Apotheke mit Besonderheit: Eine Decke aus gehaemmertem Zinn von vor 100 Jahren. 100 Jahre sind in USA sehr viel,  fuer Europaeer mit 1000-jaehriger Geschichte natuerlich nicht.
Nach der Ueberraschung des deutschen Viertels mit deutscher Butter usw. brauchten wir etwas Entspannung und assen, nein, kein amerikanisches Steak, sondern Chicken Shwarma, also ganz wie  daheim, wo ich dieses Gericht dem Wiener Schnitzel jederzeit vorziehe.

Dann war ich erledigt und kroch zu einer Zeit ins Bett, zu der in Wien aufgestanden wird. 
Muss mich erst daran gewoehnen, nicht staendig die 7 Stunden Zeitunterschied nachzurechnen, sonst werde ich womoeglich noch neurotisch: Tick-Tack, Tick-Tack...
 

Fortsetzung folgt...

Eure ELsa
      

Kommentare:

Ulrike Jansen hat gesagt…

Liebe Elsa! Das Foto ist dir großartig gelungen! Du hast einen wunderbaren Schreibstil, sodass ich in deine Erlebnisse klasse eintauchen kann. Ich freue mich auf die nächsten Berichte. Hab weiter eine schöne Zeit! Herzliche Grüße, Ulrike! ♡

syntaxia hat gesagt…

Sehr interessant, liebe ELsa!
Ich freue mich auf mehr von dir - soooo fern...

Hab eine superschöne Zeit!
..wünscht dir Monika

Elsa Rieger hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Ulrike, liebe Monika, es geht weiter!

Herzensgruss,
ELsa

Dein Einer hat gesagt…

Schön, dass Du dieses Reisetagebuch schreibst - kann bei Dir sein und mit erleben... Brother

Elsa Rieger hat gesagt…

Lieb Bruder,

so schoen, dass du mit mr bist!

Sistha

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv