ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

1. Oktober 2013

Good morning, guys, from the Bongo Room in Wicker Park auf der Milwaukee Ave! Sonntag vormittags.
Natürlich essen, was sonst? Vor diesem beliebten Rund-um-die-Uhr Frühstückslokal seht ihr die Leute auf einen Platz warten. Wir, Esther und ich, warteten eine gute Stunde darauf.


Hier gibt es alles mit Eiern, Kräutern, jede Sorte Schinken, Gemüse aller Art, French Toast, alles native und natürlich. Aber es gibt selbstverständlich auch Pancakes, die ich aber ausgelassen habe, wie ihr euch denken könnt, denn es scheint, dass es in ganz Chicago nur riesige Portionen auf riesigen Tellern für riesige Menschen gibt. Ich frage mich, wie man dabei schlank bleiben kann?


 Hier das Lokal von innen, ist sehr nett und schlicht gemacht.


 Hier ich VOR dem Breakfast, das Nachher möchte ich euch gern ersparen.



In diesem Bezirk von Chicago gibt es interessante Vintage Stores, Secondhand-Läden, wie wir dazu sagen. Man kann richtig schöne Dinge sehen und kaufen. (Es sei denn, man ist zu vollgeschlagen vom Bongo Room).




Nach dem Bummel durch das schöne Viertel Wickers Park machten wir einen Spaziergang zum See, um wenigstens etwas an Kalorien zu verbrennen. Es war ein herrlicher Indian Summer Nachmittag, der die Citizen ans Wasser und zum Sport verlockte. Hier ein paar Impressionen:


 Ok, das ist ein Joke!


 Das ist Indian Summer!




 Ich liebe dieses Bild mit dem Jungen, der sich am Baum vom Sport ausruht.






Sie hatten kein Problem damit, fotografiert zu werden und machten dann ein Foto von uns beiden:






Heute ist Montag, meine Zeit in Chicago nähert sich dem Ende, aber eines weiss ich mit Sicherheit: Ich komme wieder!



Ich hoffe, ich habe euch mit meinem Tagebuch Freude gemacht, liebe Freunde, wir lesen uns vielleicht noch einmal mit einem Resumee, oder aber erst von zu Hause!

Eure ELsa




 

Kommentare:

JamesHenry Burson hat gesagt…

Ja, hat Spaß gemacht.
Mit der Schirmmütze, wirkst du auch schon ganz amerikanisch.
Danke, dass du uns mitgenommen hast!
Gruß, James

Elsa Rieger hat gesagt…

Danke, lieber James, ich freu mich! Morgen geht es heim.

Herzlich, ELsa

pebbyart hat gesagt…

Hallo Elsa, wirklich sehr schöne Fotos, besonders das vom Damenklo aus. Das Gemälde von Paris hat mich gleich an meinen Parisaufenthalt letztes Jahr erinnert :).
LG Pebby

Anna-Lena hat gesagt…

Alles Schöne hat ein Ende - leider! Aber du scheinst deine Zeit am anderen Ende der Welt sehr genossen zu haben.

Welcome !
LG Anna-Lena

Elsa Rieger hat gesagt…

Liebe Pebby, vielen Dank für deinen Besuch hier! Ich liebe Paris und dieses spezielle Licht in der Stadt wenn es sanft regnet.

Liebe Anna-Lena, ich hätte statt 2 besser 4 Wochen buchen sollen, nunja, irgendwann fliege ich wieder. Das Schöne dort war ja auch die Nähe zu meinen Verwandten.

Liebe Grüße
Elsa

Jorge D.R. hat gesagt…

Ja, mit deinem Tagebuch hast du mir Freude gemacht ...
... und schon wieder Reiselust geweckt.

Ich liebe den Indian Summer!!!
Der ist im Osten Canadas natürlich noch viel schöner als in den USA.

Herzlichst
Jorge D.R.

Elsa Rieger hat gesagt…

Lieber Jorge, danke dir!

Wahrscheinlich ist Kanada noch imposanter, aber da war ich noch nicht.

Herzlich,
ELsa

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv