ELsa Rieger

ELsa Rieger
Foto - Christian Rieger

10. Dezember 2009



die nerven blank
gezogen von der welt

versunken sind im ozean
vom einerlei die lichter
der begeisterung

zu bruch der liebeskrug gegangen
vom wald her klingt ein hohnlied
gewohnheit ist der todesstoß


by ELsa

Kommentare:

petros hat gesagt…

"gewohnheit ist der todesstoß"... das gilt für die Liebe und für fast alles andere im Leben.
Gruß in die Nacht
Petros

schreibtalk hat gesagt…

Ja, Petros, so ist das. Daher sollte man jeden kleinen Funken im Alltag hochhalten und auskosten.

Liebe Grüße
ELsa

Anna-Lena hat gesagt…

Viele Funken geben auch einen hellen Schein.
Liebe Grüße zu dir!
Anna-Lena

schreibtalk hat gesagt…

Unbedingt, liebe Anna-Lena!

Ich suche sie mir täglich zusammen, diese Funken :-)

Liebe Grüße
ELsa

ahora hat gesagt…

um der Gewohnheit zu entrinnen, schreien wir nach immer mehr.

Liebe Grüße
Barbara

schreibtalk hat gesagt…

Ja, grässlich, liebe Barbara!

Herzlich,
ELsa

Helmut Maier hat gesagt…

Gut, wenn das wenigstens nicht die Regel ist ...

Liebe Grüße
Helmut

Dagmar hat gesagt…

Gewohnheit ist wirklich tötlich.

Kleine Überraschungen wirken Wunder. "Fünkchen"...

Wie immer, den Nagel auf den Kopf getroffen.

AL
Dagmar

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Helmut, ich hoffe, es ist bei niemand die Regel, das wär ja schrecklich!

Liebe Dagmar, Ja, man kann sich durchaus auch im Alltag Schönes bescheren!

LG
ELsa

Phivos Nicolaides hat gesagt…

Merry Christmas to you and your family.

Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.

Lesbares - Sichtbares

Follower

Blog-Archiv